In diesem Haus an der Copacabana bin ich geboren. Wir hatten keine direkte Sicht zum Strand weil unsere Wohnung zur dahinterliegenden Strasse
lag. ( Sie war im 7. Stock; Jedoch hatten wir Sonnenseite, was meine Eltern bevorzugten)
Damals gab es die Palmen und den Zaun noch nicht. Auch war die Straße und der Gehsteig davor viel schmäler .....
Das Foto ist vom September 2012, und dieses Haus war nicht mehr bewohnt. Es ist 2014 bereits abgebrochen worden. Hier wird derzeit
das "Arena Leme Hotel" errichtet


Mein Geburtshaus


Unten ist dasselbe Haus (2. von Rechts) noch einmal zu sehen. Im Vordergrund der Atlantik und der berühmte Strand von Copacabana. Im Hintergrund
sieht man in der Mitte und unter den Wolken einen höheren Berg.  Dieser heisst "Corcovado" (Der Höckrige). Auf diesen steht die berühmte Christus-Statue.

Strand von Leme



Die Christus Statue auf dem "Corcovado"

Cristo Redentor



Von dort aus ist fast die ganze Stadt zu überblicken. Unten der Blick auf den Stadtteil "Botafogo". Rechts die Bucht von Copacabana. Etwas in der Mitte
der Ebenfalls berühmte "Zuckerhut" und dahinter die Einfahrt in die Bucht von Rio (Baía de Guanabara). Der portugiesische Entdecker
Gaspar de Lemos, der in Januar 1502 an der brasilianischen Küste entlangsegelte glaubte die Mündung eines großen Flusses (Rio) zu sehen.
Rio de Janeiro, wie die Stadt heute heißt bedeutet "Fluss des Januar".

Copacabana


Zurück